Deutschmusik Song Contest (DMSC) Musiker Awards

Die Voting-Sieger beim Deutschmusik Song Contest 2018

Die Voting-Sieger Deutschmusik Song Contest 2018

Die Voting-Sieger Deutschmusik Song Contest 2018

Am 5. März 2018 um Mitternacht endete die Votingsphase für das große „Deutschmusik Song Contest“-Voting zum Einzug ins Finale. Bis zum Ende stimmten engagierte Fans für Ihre Lieblingskünstler/Gruppen ab. Am Ende haben die niederländische Sängerin und Textdichterin Silvya Magendans-van Zeist, Singer-Songwriterin Astrid Hauke und der Sänger, Tänzer und Choreograph Miles Shane das Rennen gemacht.

Die Voting-Sieger Deutschmusik Song Contest 2018Zum sechsten Mal wird 2018 der begehrte Preis für deutschsprachige Musik verliehen. Aus mehr als 200 Einreichungen standen 50 vielversprechende Solo-Künstler und Bands für diese Online-Wahl zur Auswahl, an der vom 20. Februar bis 5. März insgesamt 1.172 Fans und Musikbegeisterte teilgenommen haben. Nach einer spannenden Abstimmungsrunde sind diese Musiker als Voting-Sieger hervorgegangen:

Silvya Magendans-van Zeist kann sich nach einer zweiwöchentlichen Wahl über einen Sieg im Fan-Voting beim Deutschmusik Song Contest 2018 freuen. 188 Stimmen wurden für Silvya mit „Der Player von der Stadt“ abgegeben. Der 2. Platz geht mit 160 Stimmen an Astrid Hauke „Verl ein guter Grund“ und den 3. Platz erreicht mit 105 Stimmen Miles Shane „Kinder an die Macht“. Zu gewinnen gab es für die Sieger eine Wildcard direkt ins Finale sowie Stimmen zur Jurywertung für die Musikerinnen und Musiker, die ebenfalls in der Gunst der Fans ganz oben stehen.

Das Voting-Ergebnis aller Gewinner:

  1. Silvya mit „Der Player von der Stadt“ (188 Stimmen)
  2. Astrid Hauke mit „Verl ein guter Grund“ (160 Stimmen)
  3. Miles Shane mit „Kinder an die Macht“ (105 Stimmen)
  4. Frank Frey mit „Das sind die Momente“ (96 Stimmen)
  5. KRÄHE mit „Mein Sohn“ (93 Stimmen)
  6. Irina Telpova mit „Sieben Jahre“ (90 Stimmen)
  7. IsyVoice mit „Alles was wir brauchen“ (79 Stimmen)
  8. Mathias Neumann feat. Chrissy mit „Welle“ (56 Stimmen)
  9. Markus D’Ambrosi feat. Susann Schönfeld mit „Das Leben ist schön“ (52 Stimmen)
  10. Mirco Clapier mit „Ich Träum” (46 Stimmen) und Gabrielle Heidelberger mit „Mit einem Schlag“ (46 Stimmen)
  11. Nicci Sander mit „Pure Poesie“ (36 Stimmen)
  12. Angela Nebauer mit „Lieb mich” (33 Stimmen)
  13. Marco Konegger mit „Der Sommer mit dir! ” (32 Stimmen)
  14. Miriam Riemer mit „Ein Ton“ (29 Stimmen)
  15. Du und Du mit „Wie Glas“ (24 Stimmen)
  16. Mike van Hyke mit „Frieden für die Menschen“ (18 Stimmen)
  17. Matthias Eike mit „Unstillbare Sehnsucht“ (17 Stimmen)
  18. T-LA mit „„Kalt“ (16 Stimmen) und Captain Kafka mit „Nebelgesichter“ (16 Stimmen)
  19. Kidd Hade mit „Eisberg“ (15 Stimmen)
  20. Marc Sandorf mit „Königin der Nacht“ (14 Stimmen)
  21. Die Kaiser mit „In der Hölle mach ich weiter“ (13 Stimmen) und Schirmbeck&Schott mit „Still“ (13 Stimmen)
  22. Michael Ammon mit „Mein Herz“ (10 Stimmen)
  23. Stefan Lucca mit Lukas und Fabian mit „Mit Papa ist es am schönsten“ (9 Stimmen) und Perlregen mit „Mit anderen Augen“ (9 Stimmen)
  24. Kimberly mit „Augenblick“ (8 Stimmen)
  25. Frank Wesemann mit „Unbeschreiblicher Moment“ (7 Stimmen)
  26. Christian Feat. Jess mit „Summer“ (6 Stimmen) und Sina Marzin mit „Du bist hier“ (6 Stimmen)

Doch bislang ist noch nichts entschieden, denn die „Deutschmusik Song Contest“-Jury hat noch bis zum 14. März Zeit, ihre finale Auswahl bekanntzugeben. Aus der Juryentscheidung und den Gewinnern des Fan-Votings resultieren die Kandidaten für die Endrunde. Aber zuvor werden am Freitag, den 9. März, in einer Radioshow die Hits aller teilnehmenden Musiker und Gruppen einem breiten Publikum auf Volldampfradio vorgestellt. VDR-Moderator Jürgen Jansen führt ab 20:00 Uhr durch die mehrstündige Musiksendung. Das Radio Special kann unter www.volldampfradio.com oder volldampfradio.radio.de weltweit via Internet Live-Stream verfolgt werden.

Der Preis für deutsche Musik wurde 2009 ins Leben gerufen. In den vergangenen Jahren haben vielversprechende Künstler und Gruppen die durch große Shows und Musiksendungen bekannt wurden diesen Preis entgegengenommen. Nach acht Jahren hat sich der Contest zu einer festen Institution zur Förderung der deutschsprachigen Musik in Kultur sowie Gesellschaft entwickelt und gehört heute international zu einer der größten Wettbewerbsorganisation für diese Szene.

Das Voting-Ergebnis vom 5.03.2018 als Balkendiagramm

5

  1. Hallo liebes DMSC Team…jetzt haben wir alle so fleißig abgestimmt und der Bekanntmachungstermin war ja auch schon…wann geht es denn weiter?
    Liebe Grüße, die Fans

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.