Deutschmusik Song Contest (DMSC) Musiker Awards

Kultstatus

Kultstatus - Für EuchKultstatus rockt sich unermüdlich durch Deutschland und begeistert das Publikum stets mit eingängigen, deutschsprachigen Texten und ihrem unverwechselbaren Sound. Ein Musikstil, bei dem bis jetzt noch Jeder seinen eigenen persönlichen Lieblingssong gefunden hat.

Bisher spielten Kultstatus schon auf zahlreichen Festivals, Open Airs und Stadtfesten sowie in unzähligen weiteren Live-Locations. Highlight war sicherlich der Supportact für die NDH Größe „Megaherz“ vor 1000en feiernden Fans. Auch Gastauftritte in der Szene-Bar von Tine Wittler, bekannt aus der RTL Fernsehreihe „Einsatz in 4 Wänden“, zählen zu den bisherigen Erfolgen der Band.

Im Jahr 2011 wurde diese Band, zunächst unter dem Namen „Frei Will Ich“, von Tommy Bluhm, Mattis Vogt, Ulrich Brink und Chris Lüthe gegründet.Bereits ein Jahr später erschien unter dem Titel „128-Hertz“ das erste Album der Combo. Aus Zeitgründen musste Lüthe die Band im selben Jahr verlassen, sodass Tobias Naujokat die Nachfolge an den Drums antrat. Im Jahr 2013 wurde mit „Zeit und Raum“das nächste Album veröffentlicht. Ein Jahr später entschied sich Ulrich Brink die Band aus persönlichen Gründen zu verlassen. Kurze Zeit später konnte Arend Kuhls als neuer Bassist gewonnen werden. In der jetzigen Besetzung veröffentlichte die Band im Jahr 2015 die EP „Freunde, Geist und Wein“.

Im Dezember 2015 entschied sich die Band nach reiflicher Überlegung, ihren bisherigen Namen für immer abzulegen. Die Gründe dafür waren allzu häufige Missverständnisse und Verwechslungen mit einer bekannten (deutschsprachigen) italienischen Band. Von nun an sollte die Band unter dem Namen „KULTSTATUS“ ihre Fans begeistern. Mit diesem Namen, den die Band auch als Verpflichtung sieht, gehen die vier Musiker seitdem einen stetigen Weg.

1

Artist Songs

Artist in Playlists

Artist Videos

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.