Deutschmusik Song Contest (DMSC) Musiker Awards

Pressestimmen

Deutschmusik Song Contest: Was sagen die Zeitungen zum Musikpreis deutschsprachiger Rock-Pop & Schlager

Deutschmusik Song Contest im Spiegel der Medien: Auszüge und Artikel aus Presseberichten zum Musikpreis deutschsprachiger Songs, sortiert nach Monaten und Jahren.

Pressestimmen 2018
22 Feb

„Die DMSC Musiker Awards werden in Kategorien wie „Bester Hit“, „Deutsch-Pop“, „Deutsch-Rock“, „Singer-Songwriter“, „Pop-Schlager“ oder „Schlager“ an herausragende Musikerinnen und Musiker vergeben“.

FOCUSOnline

Pressestimmen 2017
9 Jun

„Von über 200 nominierten Künstlern aus den Kategorien Pop, Rap, Singer-Songwriter, Rock und Schlager wurden jetzt die besten mit diesem bedeutendsten Preis für deutschsprachige Musik geehrt“.

STADTMAGAZIN

4 Jun

„Zum fünften Mal wurde der Deutschmusik Song Contest Award verliehen: Ausgezeichnet bei der Preisverleihung wurden 42 Solo-Künstler und Bands aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in sieben Kategorien“.

Tiroler Tageszeitung

11 Mai

„Er zählt zu den größten Musikbewerben für deutschsprachige Musik und zu den wenigen des Fachgebietes deutschsprachiger Gesang mit Schwerpunkt Rock, Pop, Schlager“.

Tiroler Tageszeitung

14 Feb

„Weit über 500 Musikerinnen und Musiker aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hatten sich für den diesjährigen Contest beworben“.

Aachener Zeitung

Pressestimmen 2016
27 Sep

„Der Wettbewerb richtet sich an Musiker der Stilrichtungen deutscher Schlager-, Pop- und Rockmusik und findet bereits seit 6 Jahren statt und soll die bunte Vielfalt dieser Szene abbilden. Die dahinterstehende Organisation setzt sich mit dem bundesweiten Wettbewerb für die Förderung deutschsprachiger Musik in Kultur und Gesellschaft ein“.

Musikosmos

27 Apr

„Der Deutschmusik Song Contest ist jedes Jahr das Highlight deutschsprachiger Rock-Pop- und Schlager-Musiker“.

Kronen Zeitung

- Apr

„Der seit 2010 alljährlich verliehene Preis widmet sich speziell dem deutschsprachigen Gesang mit den Schwerpunkten Rock, Pop und Schlager“.

Die Rheinpfalz

14 Apr

„Seit 2010 werden vielversprechende Musiker der aktuellen deutschsprachigen Szene mit dem Preis ausgezeichnet“.

Freie Presse

- Mär

„Über die Jahre entwickelte sich der Musikcontest zur Plattform für Könner in der Szene“.

Kronen Zeitung

23 Mär

„Der Wettbewerb zählt zu den größten Musikpreisen für deutschsprachige Lieder und vereint mehrere Genres vom Rock bis zum Schlager“.

Wetterauer Zeitung

22 Mär

„Der Musik-Wettbewerb zählt europaweit zu den größten Musikwettbewerben für deutschsprachige Musik. Ins Leben gerufen wurde er vor fünf Jahren von dem Gladbecker Musikredakteur Ingo Kussauer. Zu den Finalisten zählen vielversprechende Bands und Künstler aus der aktuellen Newcomer-Szene, Hitschreiber von Culture Beat und ATC, ehemalige Ariola-Künstler und ESC-Teilnehmer, sowie bekannte Musiker aus den Airplay- und Download-Charts“.

Münsterländische Volkszeitung

3 Mär

„Der europäische Preis für deutschsprachigen Rock-Pop und Schlager bietet professionellen Musikern und Newcomern die Chance, ihre Musik in Web- und Rundfunksendungen vorzustellen. 2010 wurde der Fachpreis deutschsprachiger Rock-Pop und Schlager (Musik Award) erstmals verliehen. Mittlerweile hat er sich etabliert als Plattform für professionelle Musiker und neue Talente“.

Neue Westfälische

24 Feb

„Der Deutschmusik-Songcontest gilt als ein von den großen Plattenfirmen unabhängiges Projekt. Es hat sich dem Erhalt der deutschen Musikkultur verschrieben. Sein Ziel ist die Förderung deutschsprachiger Musik in Kultur und Gesellschaft sowie die Unterstützung für Musiker und Bands“.

Freie Presse

10 Feb

„Zu den Mitgliedern der Jury zählen namhafte und kompetente Experten aus der gesamten Musikbranche. Mit dem Fachpreis werden seit 2010 talentierte Musikhoffnungen prämiert. Ziel ist die Förderung deutschsprachiger Musik in Kultur und Gesellschaft sowie die Unterstützung für Musiker und Bands. Heute gehört der Song Contest international zu einer der größten Wettbewerbsorganisation für deutsche Musik. Mittlerweile zählen auch Musiker, die durch große TV-Musiksendungen bekannt geworden sind, zu den Teilnehmern des Wettbewerbes“.

Lübecker Nachrichten

19 Jan

„Der Fachpreis deutschsprachiger Rock-Pop und Schlager besteht seit fünf Jahren. 2010 wurde die Auszeichnung erstmals von der in Gladbeck ansässigen Organisation unter dem Namen „Musikpreis Stimmschatz“ verliehen. Ingo Kussauer, Musikredakteur und Musikmanager, hatte diesen Vorreiter bereits 2009 ins Leben gerufen. 2013 wurde der Musikpreis überarbeitet und als Deutschmusik-Song-Contest neu aufgelegt“.

Die Glocke

7 Jan

„Der Wettbewerb, der vor fünf Jahren vom Gladbecker Musikredakteur Ingo Kussauer ins Leben gerufen wurde, will deutschsprachige Musik fördern“.

Westfalen-Blatt

Pressestimmen 2015
3 Mai

„Der richtige Mix verschiedener Musikstile, kombiniert mit deutschsprachigem Gesang – daraus kreierte die Arbeitsgemeinschaft zur Förderung deutschsprachiger Musik 2010 den Deutschmusik Song Contest. Dieser erfreut sich immer mehr an Beliebtheit“.

Neue Osnabrücker Zeitung

21 Mär

„Der größte deutschsprachige Musikpreis, ein großer Fisch in der Szene“.

Allgemeine Zeitung

3 Mär

„Stars von morgen – Der Musikwettbewerb sucht die besten Schlager-, Pop- und Rockmusik-Nachwuchshoffnungen“.

Mitteldeutsche Zeitung